Das Funkeln der Möglichkeiten

Liebe Freunde latenter Liebe. Das hier geht raus an alle akribischen Anarchisten, begrenzten Bürokraten, chaotischen Chamäleons, dezenten Dösbaddel, eleganten Elefanten und frustrierten Feen. An alle glyphosatgetränkten Gestrigen, an alle honkigen Heilsversprecher, interessanten Idioten, jubelnden Jetztzeitfanatiker, kindischen Kandidaten, libertären Leiharbeiter, mittelmäßigen Machos und naiven Nullgehirne. Es geht raus an alle obszönen Obernasen, perfiden Patrioten, quengelnden Querulanten

Weiterlesen

Sechs Strategien zum Nichtdranbleiben

Liebe Freunde lustiger Lebenshilfen. Nur noch wenige Wochen. Das Jahr geht in die letzte Runde. Endstimmung. Gefühle. Wechselbäder. Wintergebremste Seelenkälte. Zeit der guten Vorsätze und Veränderungssuggestionen. Leider sind die meisten davon positiv. Lassen Sie sich nicht von diesem Optimismuswahn anstecken. Halten Sie sich an die ZACK-Regel: Zweifel, Aufschub, Chaos, Krise. Nur so verpassen Sie garantiert

Weiterlesen

19 Regeln für besseres Regeln

Liebe Freunde zündender Zehnpunktepläne.  Von Karl Valentin stammt der Spruch: „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.“ Dem schließe ich mich nicht nur theoretisch an, sondern auch praktisch. Aber der Reihe nach. Die Welt ist voll mit irgendwelchen Manifesten, 10-Punkte-Plänen, Checklisten und Tipps für besseres Alles. Man kann sich mit den  „Zehn

Weiterlesen