Daumen hoch!

Liebe Freunde des digitalen Schulterklopfens. Dass unser gepflegtes Achtmillionen-Netzwerk keine Unmutsbekundungen über hirnrissige, kritikwürdige oder sinnentleerte Status-Updates kennt, ist ja

Weiterlesen