Sechs Strategien zum Nichtdranbleiben

Liebe Freunde lustiger Lebenshilfen. Nur noch wenige Wochen. Das Jahr geht in die letzte Runde. Endstimmung. Gefühle. Wechselbäder. Wintergebremste Seelenkälte. Zeit der guten Vorsätze und Veränderungssuggestionen. Leider sind die meisten davon positiv. Lassen Sie sich nicht von diesem Optimismuswahn anstecken. Halten Sie sich an die ZACK-Regel: Zweifel, Aufschub, Chaos, Krise. Nur so verpassen Sie garantiert

Weiterlesen

Giganten der Möglichkeit

Liebe Freunde dezenter Dunkelheit. Der Herbst ist ein tolles Halbjahr. Wer noch keinen Soundtrack für diese Zeit hat, der möge sich bitte einmal „Last January“ von The Twilight Sad anhören, während die Augen durch die präparierten Reste einer wehrlosen Wochendausgabe tropfen. Und ansonsten, tja, da tut sich einiges. Aber davon findet ihr hier nichts. Hier

Weiterlesen

Der sichere Weg

Liebe Freunde planloser Perfektion. Plant Ihr noch, oder lebt Ihr schon? Unsicherheit ist die Lebensbedingung Nummer eins, da nützt auch kein Supergrundrecht auf Sicherheit. Weder im Großen noch im Kleinen. Integrieren wir doch das Unplanbare in unsere Planung und vermeiden Zweifel, Überschätzung und Scheinsicherheiten. Die Welt will halt nicht immer so wie wir wollen. Hieß

Weiterlesen