Tarnung

Gewöhnliche Umstände

Liebe Freunde komischer Köpfe. Was Gedanken angeht, bin ich oft etwas vergesslich. Wenn ich mal meine, einen guten zu haben, schwupps, ist er ein paar Augenblicke später schon wieder weg. Ich suche die Schuld dann gerne bei mir, hachje, das Alter, die Schusseligkeit. Man sollte die Schuld aber auch mal bei den Gedanken suchen. Warum

Weiterlesen

Durchdachte Debakel

Liebe Freunde des kritischen Konfettis. Informieren und in Form sein sind zwei verschiedene Dinge. Aber das ist im Grunde genauso nebensächlich wie die Tatsache, dass ich wohl kein Buch schreiben werde, das den Titel „Durchdachte Debakel“ trägt. Was hingegen viel wichtiger ist (und überdies vor alltagspraktischer Relevanz nur so strotzt), ist der glückliche Umstand, dass

Weiterlesen

Charakterstarke Unsinnsbekundungen

Liebe Freunde eiliger Euphorie. Endlich November. Wir schleichen durch das triste Grau und bekommen so langsam die Gravitationskraft des Besinnlichkeitsterrors zu spüren. Wie schön ist das denn, bitte! Ich kann kaum noch. Also folgt dem Frohlocken und freut Euch auf das Innehalten. Um Euch die Wartezeit bis zur Jahresbilanz zu verkürzen, hier noch ein paar

Weiterlesen