Unsinn, Irrsinn und Gelegenheiten

Liebe Freunde schneller Schritte. Heute morgen hatte ich noch einen Funken Verstand. Aber der muss im Laufe der letzten Stunden wohl übergesprungen sein. Es wird böse enden, das wissen wir nicht erst seit Werner Enke. Was also tun? Dem Unsinn, der mindestens so oft vorkommt wie Menschen, die helfende Hand reichen? Oder gleich auf den

Weiterlesen

Charakterstarke Unsinnsbekundungen

Liebe Freunde eiliger Euphorie. Endlich November. Wir schleichen durch das triste Grau und bekommen so langsam die Gravitationskraft des Besinnlichkeitsterrors zu spüren. Wie schön ist das denn, bitte! Ich kann kaum noch. Also folgt dem Frohlocken und freut Euch auf das Innehalten. Um Euch die Wartezeit bis zur Jahresbilanz zu verkürzen, hier noch ein paar

Weiterlesen

Das Rad der Tausend

Liebe Freunde abwendbarer Apokalypsen. Kennt ihr das „Rad der Tausend“? Noch nicht? Es wird bald euren Alltag verändern. Mit dem Eco-Health-Beschluss haben Gesundheits- und Umweltministerium 2019 versucht, zwei Probleme mit einem Schlag zu lösen: die ausufernde Fettleibigkeit der Menschen und die steigenden Energiekosten. Das Wirtschaftsministerium hatte sich auch sehr über diesen Vorstoß gefreut, aber der

Weiterlesen

Schlimmes Vorteilspack

Liebe Freunde wahnsinniger Wortneuschöpfungen. Zugegeben, der Titel ist etwas irreführend. Das Wort „Vorteilspack“ ist nicht neu. Das gibt es schon länger. Es hält sich bevorzugt in Supermärkten auf, winkt von mehr oder weniger hübschen Produktverpackungen herunter und will nur gekauft werden. Freundlich suggeriert es uns, dass es hier etwas zu sparen gäbe. Zwei für eins

Weiterlesen

Satzzeichen retten Leben

Liebe Freunde der korrekten Schriftsprache. Wer nicht glaubt, dass ein Komma oder ein Bindestrich fundamental wichtige Satzzeichen sind, der braucht eigentlich gar nicht weiterlesen. Das Semikolon wird auch sehr unterschätzt, aber darum geht es hier jetzt nicht. Neulich hörte ich meine Nachbarin rufen „Wir essen jetzt, Kinder.“ Ob es an ihrer Betonung lag oder ich

Weiterlesen