Dirk Bathen

„Und? Wer bist Du? Ich weiß es im Augenblick selbst kaum – das heißt, ich weiß, wer ich war, als ich heute früh aufstand, aber ich glaube, ich muss seither mehrere Male jemand anderer geworden sein.“ (Lewis Caroll)

Hallo. Der Name ist Dirk. Das steht so in meinen „Papieren“. Aber wer ich bin, kann ich gar nicht so prägnant sagen. Ich bin viele. Sind wir das nicht alle? Je nach Kontext bin ich ein ganz anderer, und wer wirklich etwas über mich wissen will, kann ja an den anderen Orten nachsehen, an denen meine virtuellen Teilidentitäten zu Hause sind. Vielleicht ergibt sich ein Gesamtbildfragment.

Rezeption für berufliche Identität: dirkbathen.de
mit Außenstellen auf LinkedIn und Xing

Weitere Identitätsfilialen auf Facebook, Twitter und Instagram

Hauptquartier konfusionsbeschleunigender Textverdunkelungen: textverdunkelung.de mit Außenzentrum Facebook

Institut für Irrsinn und innere Stimmen auf Twitter und Instagram

Bei Fragen oder Anregungen oder sonstigen (Des-)Interessensbekundungen bitte einfach eine Mail schreiben. Danke!